“Smart City Jam” zeichnet spannendes Zukunftsbild von Nürnberg

Fortschrittlicher, grüner, effizienter – so sieht die Smart City, die Stadt der Zukunft, aus

Dafür werden technologische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Konzepte aus den Bereichen Energie, Mobilität und Verwaltung zunehmend vernetzt und die Bürger aktiv an der Weiterentwicklung ihrer Stadt beteiligt. Auch in Nürnberg, wo am 15. Februar kräftig gebrainstormt wurde.

60 Teilnehmer aus der Stadtgesellschaft waren dabei

Unternehmen, Startups, Wissenschaftler, Studierende, Verwaltung und aktive Bürgerinnen und Bürger waren Mitte Februar in Nürnberg zusammengekommen, um im Rahmen der Smart City Jam 2019 die Zukunft ihrer Stadt mitzugestalten. Dazu eingeladen hatte die Stadt Nürnberg gemeinsam mit engagierten Unternehmen, dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS und der Nürnberger Initiative für Kommunikationswirtschaft (NIK) e.V. – mit sechzig Teilnehmenden war die Smart City Jam komplett ausgebucht.

Das Konzept ist einfach: in kurzer Zeit werden gemeinsam Ideen entwickelt und getestet, die die Lebensqualität in Nürnberg steigern und gleichzeitig mehr Nachhaltigkeit in die Stadt bringen sollen. Kreativität, Zusammenarbeit und Spaß stehen dabei im Vordergrund. Dazu Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas: “Die Smart City Jam ist ein zeitgemäßes Veranstaltungsformat, um erste Vorstellungen der Nürnbergerinnen und Nürnberger von ihrem digitalen Nürnberg zu identifizieren.”

Für welche Themenfelder digitale Lösungsansätze erarbeitet wurden, welche Methoden dabei zum Einsatz kamen und welche neuen Geschäftmodelle sich aus den Ergebnissen ableiten lassen, verrät der aktuelle Blogbeitrag der Wirtschaftsförderung Nürnberg (www.wirtschaftsblog.nuernberg.de):
https://wirtschaftsblog.nuernberg.de/2019/02/26/smart-city-jam-zeichnet-spannendes-zukunftsbild-von-nurnberg/

Keywords:Smart City, Smart City Nürnberg, Smart City Jam, Smart City Jam Nürnberg

adresse

Powered by WPeMatico